Unser aktuelles Angebot

Grießflammeri mit Heidelbeeren

Kategorie: Heidelbeeren Heidelbeeren

Diese Nachspeise können Sie auch mit körnigem Frischkäse zubereiten

Zutaten:

1/2 l Milch, 7 EL Zucker, 65 g Grieß, 1 Ei, 125 g Speisequark, 2 EL Zitronensaft, 1 TL abgeriebene ungespritzte Zitronenschale, 1 Prise Salz, 250 g Heidelbeeren

Die Milch mit 5 EL Zucker zum Kochen bringen. Den Grieß unter Rühren einrieseln, einmal aufkochen und dann bei äußerst schwacher Hitze 5 Minuten quellen lassen.

Das Ein in Eigelb und Eiweiß trennen. Den Quark mit dem Eigelb, 1 EL Zitronensaft und der Zitronenschale verrühren und unter den noch heißen Grießbrei mischen.

Das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen und unter den etwas abgekühlten Flammeri heben. Vier Portionsschalen kalt ausspülen, den Flammeri in die Schalen füllen und im Kühlschrank fest werden lasen.

Die Heidelbeeren in stehendem Wasser waschen. Die abgetropften Beeren mit dem restlichen Zitronensaft und dem Zucker mischen und zugedeckt im Kühlschrank stellen.

Den Grieß auf Teller stürzen und jede Portion mit den marinierten Heidelbeeren umranden.

Zubereitungszeit: 2,5 Stunden


Spargel- und Erdbeerhof Borgmeyer

Lange Straße 47
49201 Dissen

Telefon 05421-652
Telefax 05421-5879

info@borgmeyer.eu

News Suche

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.